claudia-tom-paerchenaufnahmen-(c)-Elena-Rachor

Pärchenaufnahmen

Hallo zusammen,

in den letzten heißen Tagen dieses Jahr hatte ich zusammen mit Claudia und Tom ein Einzel- und Paar-Fotoshooting. Diese sind für mich immer etwas Besonderes, denn jede Person hat ihre individuelle Zeit mit mir allein und dann verbringen wir auch noch zu dritt eine Shooting-Einheit.

Herausforderungen beim Pärchenshooting

Du fragst dich vielleicht was nun die Herausforderung bei Pärchenaufnahmen sind?

Kleidung

Es beginnt mit der guten Planung vorweg, sodas beide zueinander passende Kleidungsstücke mitbringen. Ich versuche hier immer eine gewisse Farbharmonie und Ruhe durch wenige Muster reinzubringen, möchte aber auch den totalen Partnerlook vermeiden. Mein Tipp daher für das Pärchen: Entweder Komplementärfarben einpacken, wenn ihr einen Kontrast setzen wollt, oder Farben aus der gleichen Farbfamilie verwenden, um mehr Harmonie herzustellen. Je nachdem, welche Hosentypen beide sind, funktionieren natürlich beide in Jeans immer super.

Posen

Die zweite Herausforderung ist es, Posen zu finden, die nicht zu gestellt wirken aber gleichzeitig gewisse Anforderungen erfüllen, wie beispielsweise die Gesichter auf die selbe Ebene zu bringen. Ich arbeite immer mit einer sehr geringen Blende was dazu führt, dass ich nur wenig Tiefenschärfe habe. Sprich: Hat einer von beiden den Kopf nur einen Zentimeter weiter hinten, ist er in der Unschärfe.

Körpersprache

Zu guter Letzt kommt dann noch die authentische Körpersprache und der passende Gesichtsausdruck hinzu. Denn Murphy’s Gesetz ist natürlich, dass immer einer von beiden blinzelt, sich die Lippen leckt oder gerade einer breit grinst und der andere todernst schaut. Somit ist es hier wichtig, klare Anweisungen zu geben, aber auch eine natürliche Interaktion zuzulassen.

 

Claudia und Tom

Zum Pärchen selbst: Claudia ist mittlerweile eine liebe Freundin, da wir die letzten beiden Jahre gemeinsam das TEDxDonauinsel mitorganisiert haben. Sie hat wie ich Kommunikationswissenschaften studiert, ist Softskill- und Persönlichkeitstrainerin und arbeitet in der Kulturbranche.

Tom ist auch Trainer und studiert Internationale Betriebswirtschaft in Innsbruck.

Wie man den beiden ansieht, nehmen sie das Leben mit einem Lächeln! Mit ihnen zu fotografieren war das pure Vergnügen, da ihre gute Laune und ihr Lachen jeden ansteckt. Ihre gemeinsame Leidenschaft ist das Reisen. Kaum sind sie aus einem Urlaub zurück, spinnen sie schon die nächsten Ideen für weitere Destinationen.

Format

Heute habe ich im ersten Teil etwas stärker einen Einblick gewährt, was die Herausforderungen bei diesem Typ von Shooting sind, wie es von euch auf Facebook auch gewünscht wurde. Ich würde mich über Kommentare und Feedback freuen – Trifft es das, was ihr wollt, hilft euch die Info weiter oder was würdet ihr gerne alternativ noch erfahren?

Liebe Grüße

Elena

Pärchenaufnahmenelena
00

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *