Blog-Kleidung

Die richtige Kleidung für dein Fotoshooting

Hallo zusammen,

heute gibt es die geballte Ladung Praxis Tipps.

Je nachdem welches Fotoshooting du bei mir gebucht hast bzw. was du mit den Aufnahmen anschließend vor hast variiert natürlich deine Garderobe auf dem Foto.

Generell gilt die Kleidung sollte deinen Stil und Typ widerspiegeln. Wenn du dir verkleidet vorkommst passt es nicht. Denn in meinen Aufnahmen zählt die Persönlichkeit, ich möchte dich als Charakter mit deiner Einzigartigkeit einfangen.

Doch dies hilft dir nicht deinen Koffer zu packen somit hier etwas praxisnaher.

Allgemein:

  • 3-5 Outfits
  • einfarbige Teile funktionieren am Foto am Besten
  • verschiedene Farben
  • Lagenlook (Shirt, Blazer / Lederjacke, Tuch dazu)
  • Accessoires
  • keine großen Prints und Muster (denn sie lenken von dir als Person ab)
  • keine Labelwerbung
  • wenn gestreift, dann nicht zu schmale Streifen, denn diese werden vom Sensor der Kamera verzerrt

Business Portraits:

Hier musst du selbst entscheiden wie corporate dein Unternehmen die Bilder benötigt bzw. wie du dich in den Social Medias präsentieren möchtest gegenüber anderen Unternehmen. Ich empfehle dir eine variation von Elegant bis business casual mit zu bringen.

Frauen:

  • Blazer, Cardigan
  • Bluse, Shirt
  • Rock, elegante Hose, Kleid
  • Hosenanzug, Kostüm
  • Schals, Schmuck
  • Schuhe mit mittlerem Absatz / elegant

Männer:

  • Anzug, Sakko
  • Hemd, Shirt
  • Krawatte
  • elegante Hose
  • Anzugsschuhe

Persönliche Portraits:

  • Kleid (Sommerkleidchen, Ballkleid, …)
  • Jeans, Stoffhose
  • Rock
  • T-shirt mit Ärmel
  • Longsleeve
  • Pullover, Westen, Blazer
  • Jacken (Jeansjacke, Lederjacke, Stoffjacke)

Boudoir:

Die richtige Kleidung für dein Fotoshootingelena
00

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *