30 days of beauty – Aya aus Tunesien

Hallo zusammen,

es ist Zeit mal wieder etwas über die 30 days of beauty zu berichten. Wenn du die anderen Videos noch nicht kennst hier geht es zu meinem YouTube Kanal.

Heute geht es um Aya aus Tunesien. Sie lebt aktuell in London, da sie von der Mo Ibrahim Foundation ein Stipendium bekommen hat um an der “School of Oriental and African Studies” (SOAS) der Universität London ihren Master in Afrikanischen Studien abzuschließen.

Sie ist Feministin, panafrikanische Bloggerin und Aktivistin rund um die Themen Frauenrechte, ziviler Widerstand, Panafrikanismus, Jugendführung und Partizipation. Mit all diesen Themen beschäftigt sie sich auch täglich auf ihrem Blog und schreibt hier darüber.

Viel Spaß euch beim Video anschauen.

Liebe Grüße

Elena

 

30 days of beauty - Aya aus Tunesienelena
00

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *